Corona wird zur Schatzsuche: Der vergessene Goldtopf!

Vielleicht ist meine Meinung auch einfach viel zu subjektiv. Aussagekräftige und glaubwürdige Statistiken lassen sich zu diesem Thema wenig bis gar nicht finden, allerdings ist meine Beobachtung in vielen Unternehmen oft ähnlich. 

Der Vertriebskanal, der in meinen Augen mit der wichtigste ist, der gehegt und gepflegt werden sollte, der ein System braucht und Anerkennung verdient, verwelkt entweder schrittweise wie eine Blume in der Sahara. Oder – und das ist noch viel schlimmer – wird erst gar nicht als Vertriebskanal betrachtet und für tot erklärt. 

Ich bin der größte Fan von diesem Vertriebskanal, und es gibt kein Unternehmen, in dem wir von KULT Sales Consulting ihn nicht implementieren und/oder optimieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: 

  • Die Qualität der neuen Kunden (Interessenten) ist extremst hoch
  • Die Kosten für einen neuen Kunden sind gering bis gar nicht vorhanden
  • Es fällt leicht, die Abschlussquote im Sales Team zu erhöhen, weil die Interessenten schon über das meiste Bescheid wissen 
  • Das Unternehmen hat durch die gute laufende Arbeit schon den Großteil an Glaubwürdigkeit und Überzeugung für den Interessenten geleistet und muss nicht immer wieder von vorne anfangen (z.B. in Form von teuren Image-Kampagnen oder langen Akquise-Prozessen)
  • Mit einem entsprechenden System lassen sich die Sales Prozesse im Unternehmen noch wesentlich leichter skalieren und messbar machen

Die Rede ist logischerweise vom Goldtopf #1:

Dem Empfehlungssystem. 

Ganz ehrlich: Meine Beobachtung ist, dass in vielen Unternehmen die Logik von Vertriebskanälen wie Online-Marketing („Ich stecke Geld rein und dann kommt am Ende etwas raus, das muss sich lohnen“) viel präsenter ist als die Power eines funktionierenden Empfehlungssystems! 

Vor allem: Es ist geil mit seinen Wunschkunden zusammenzuarbeiten, oder? Wie geil ist es denn dann, genau von diesen Kunden noch mehr zu bekommen? Ähnliche Werte, ähnliche Probleme und Bedürfnisse, ähnliche Zahlungsmoral, ähnliche Begeisterungsfähigkeit! 

Ein Empfehlungssystem ist sicherlich nicht von heute auf morgen implementiert und doch birgt es das vielleicht größte Potenzial, das ein Unternehmen hat. Ein schlafender Riese sozusagen. Und schon mit den kleinsten Anpassungen und Maßnahmen können morgen schon Empfehlungen generiert werden. 

Also, packen wir es an!

UNSERE NEUSTEN

Du willst mehr exklusiven Content?

Dann tritt jetzt der Sales for Founders Facebook-Gruppe bei, in der es jede Woche viele neue Beiträge, Live-Videos & den Austausch unter Gleichgesinnten gibt!

KONTAKT

Schreib uns eine Nachricht und vereinbare
dein kostenloses Beratungsgepräch mit LAURI KULT!